Grundschule Horhausen - Glück auf!-Schule - Bienen in Klasse 2b
Startseite  Seite drucken  Seitenübersicht  Kontakt  Gästebuch 

Bienen in Klasse 2b

Die Kinder der Klasse 2b wollten gerne mehr über Bienen erfahren und lernen. Zuerst haben sie sich im Sachunterricht in Texten und Bildern über die fleißigen Tiere und die Imkerei informiert. Gut vorbereitet lud die Klasse einen Imker ein. Sie hatten großes Glück, denn der Vater eines Schülers, Herr Fink, ist seit 3 Jahren Imker und kam nicht nur mit einer informativen und kindgerechten Power-Point-Präsentation in die Schule, sondern brachte auch ca. 3000 Bienen in einem Schaukasten mit.

 

                         Bienen_1.jpg                           Bienen_2.jpg

 

Die SchülerInnen lernten viel über das Leben und Arbeiten der Bienen, den Nutzen für unser Ökosystem und über die Imkerei. Herr Fink vermittelte den Kindern anschaulich, wie viel Arbeit es für die Biene bedeutet, Nektar für ein Glas Honig zu sammeln oder wie sich eine neue Königin entwickelt. Als der Schaukasten geöffnet wurde, hörten alle das Summen und konnten auch die durch das Flügelschlagen erzeugte Wärme fühlen. Die Bienenkönigin war schnell durch die farbige Markierung auszumachen. Am Ende durften alle Honig verkosten und waren sich einig, dass er seeehr lecker schmeckte. Der Tag hinterließ Spuren bei den Kindern, da sie noch tagelang davon erzählten, wie sie ihren Eltern und Freunden von der Wichtigkeit der Bienen berichteten und wie wichtig es ist, diese zu schützen.

© PR- u. Werbeagentur Dirk Fischer