Grundschule Horhausen - Glück auf!-Schule - Circus for Kids
Startseite  Seite drucken  Seitenübersicht  Kontakt  Gästebuch 

Circus for Kids

 

 

Kinder der Glück auf!-Schule im Zirkusfieber


Nach den Herbstferien
2017 war es endlich soweit: sechs Tage gastierte RONDEL, der CIRCUS FOR KIDS,  bei uns in Horhausen an der Raiffeisenhalle.

Zirkus_Aufbau_1.JPG

Unter Mithilfe vieler Eltern und einiger Lehrkräfte wurde sonntags bei strahlendem Sonnenschein das Zirkuszelt aufgebaut.

Zirkus_Aufbau_2.JPG   Zirkus_Aufbau_3.JPG   Zirkus_Aufbau_4.JPG   Zirkus_Aufbau_5.JPG  

Zirkus_Aufbau_6.JPG   Zirkus_Aufbau_7.JPG  

                                                                      Auch die Kinder packten tatkräftig an!

 

Zirkus_Tag_1.jpg

 

Am Montagmorgen betraten die Kinder staunend das Zirkuszelt und erlebten in einer Aufführung der Zirkusfamilie die Kunststücke, die sie in dieser Woche selbst lernen und am Ende in einer großen Show zeigen sollten. Die Schüler durften sich je nach Neigung und Talent eine Zirkusnummer auswählen, für die sie vier Tage lang trainieren wollten: Clowns, Dompteure, Akrobaten, Jongleure, Fakire, Trampolinspringer, Bauchtänzerinnen und Trapezkünstlerinnen waren geboren. Alle Gruppen trainierten täglich 1 ½ - 2 Stunden diszipliniert und ausdauernd. Jeder Vormittag endete für alle Kinder mit einer „Artistenparty“ in der Manege. Unter professioneller Anleitung der Zirkusfamilie Ortmann entstand in kürzester Zeit ein komplettes Zirkusprogramm.

In der Schule boten die Lehrer während der Woche diverse Kunst- und Literaturprojekte zum Thema Zirkus an. Auch am Nachmittag in der Ganztagsschule wurde sich thematisch mit dem Zirkus befasst. Die Kinder äußerten jeden Tag, wie begeistert sie von dem Projekt waren, fühlten sich wie echte Zirkusleute und wurden von Tag zu Tag mutiger und selbstbewusster.

Bei zwei Vorstellungen am Freitagabend und Samstagmorgen präsentierten die Kinder in der Manege, was sie gelernt hatten. In wunderbaren Kostümen und hübsch geschminkt präsentierten sich lustige Clowns, sportliche Akrobatinnen, geschickte Jongleure, coole Trampolinspringer, todesmutige Fakire, bezaubernde Bauchtänzerinnen, alte Akrobaten, ein lustiger Flohzirkus und beeindruckende Trapezkünstlerinnen. Auch vier Tauben, zwei Ponys und vier Ziegen wurden von den Kindern bei Kunststücken begleitet.

 

Zirkus_Blumenmaedchen.jpg   Zirkus_Feuerschlucker.jpg   Zirkus_Flohnummer.jpg

 

Zirkus_Ponys.jpg   Zirkus_Trapez.jpg   Zirkus_Trapez_2.jpg

 

Zirkus_Alte_Akrobaten.jpg   Zirkus_Bauchtaenzerinnen.jpg

 

Zirkus_Finale.jpg

 

Das Publikum tobte und war begeistert. Bei manchen Nummern stockte den Eltern der Atem und es wurden auch ein paar Tränchen der Rührung verdrückt.

Nach der Vorstellung am Samstag wurde das Zirkuszelt mit Hilfe vieler Eltern und Lehrkräfte wieder abgebaut. Alle waren ein bisschen traurig, als der Zirkus mit all seinen Wagen Horhausen verließ. Schade, dass diese beeindruckende Woche so schnell verging. Wir werden noch lange davon sprechen und von der Erinnerung zehren.

Möglich war die Durchführung des Projektes nur durch eine gut funktionierende Planung, die die Schulleiterin, Frau Claudia Fels, mit den KollegenInnen, dem Förderverein und dem Schulelternbeirat gemeinsam koordiniert hatte.

In mehreren Aktionen wurden Gelder für dieses Projekt gesammelt. Besonders möchte sich die Schule bei dem Chor „United Vocals“ bedanken, der am Donnerstagabend ein Konzert zu Gunsten der Schule im Zirkuszelt zum Besten gab.

Zirkus_United_Vocals.jpg

Auch allen Eltern, die an vielen Stellen (Auf- und Abbau, Kuchen- und Brezelspenden, Verkauf, Bewirtung, etc.) geholfen und finanziell unterstützt haben, möchte die Schule herzlich Dankeschön sagen.

Besonderer Dank gilt neben diversen Sachspenden auch den großzügigen Geldspenden (ab 100.-€):

  • Gewinnsparverein Sparda Bank 1000.-€

  • Bad Honnef AG 400.-€

  • Eisverkauf Bofrost 360,-€

  • Seniorenresidenz Niedersteinebach 300.-€

  • Feel Harmonie 200.-€

  • GSD Seniorenheime 200.-€

  • Schäfer Trennwandsysteme 200.-€

  • Holzbautechnik Becker 200.-€

  • Dr. B. Ksendsowski, Zahnarzt 100.-€

  • Treif Maschinenbau 100,-€

  • Busunternehmen Wallmeroth 100.-€

  • Hair+Mehr, Anja Herrig 100.-€

  • Private Spender 700.-€

 Zirkus_Sponsoren.jpg

 

© PR- u. Werbeagentur Dirk Fischer