Grundschule Horhausen - Glück auf!-Schule - Abschlussveranstaltung zum Raiffeisenprojekt
Startseite  Seite drucken  Seitenübersicht  Kontakt  Gästebuch 

Abschlussveranstaltung des Raiffeisenprojektes „Vom Korn zum Brot“


Die Kinder der Klasse 3b folgten der Einladung zur Abschlussveranstaltung des Raiffeisenprojektes. Schulleiterin Frau Fels und Klassenlehrerin Frau Rillmann-Plag, begleiteten die Kinder zur Präsentation dieses Projektes. Im Bürgerhaus Flammersfeld begrüßte Herr Josef Zolk, der 2. Vorsitzende der Deutschen Friedrich-Wilhelm-Raiffeisen-Gesellschaft, die Kinder aus den Kitas und Grundschulen, die am Projekt teilgenommen hatten. Er berichtete über die Wichtigkeit von Brot, und wie die Landwirte arbeiten, damit Getreide wachsen kann. In einem kleinen Film wurden die Arbeitsschritte vom Korn zum Brot gezeigt. Im Anschluss konnten die Kinder beim Mahlvorgang in einer Mühle zuschauen, wie Mehl gewonnen wird. Nebenan am Raiffeisenhaus wurde im Backes frisches Brot gebacken, welches die Kinder verkosten durften. Alle waren sich einig, dass es herrlich duftete und köstlich schmeckte. Herr Zolk öffnete für die Kinder das Raiffeisenhaus und zeigte in einem Rundgang kleine Einblicke in Raiffeisens Leben. Im Garten des Hauses begutachteten die Kinder den Brunnen und alte Maschinen aus der Landwirtschaft und Getreideernte.

 

                    Raiifeisen 1.jpg                          Raiffeisen 3.jpg                                                         

© PR- u. Werbeagentur Dirk Fischer