Grundschule Horhausen - Glück auf!-Schule - Freiwilligentag 2019
Startseite  Seite drucken  Seitenübersicht  Kontakt  Gästebuch 

 

Freiwilligentag 2019 der Verbandsgemeinde Flammersfeld
 

Im Rahmen des Freiwilligentages 2019 fanden sich an der Glück auf!-Schule im Laufe des Vormittags ca. 80 Kinder und Eltern ein, die es sich zur Aufgabe gemacht haben, den Schulhof zu verschönern.

Im Vorfeld berieten die Kinder im Schülerparlament und die Lehrer in der Dienstbesprechung, welche Projekte am Freiwilligentag umgesetzt werden sollten, um den Schulhof optisch bunter und schöner zu gestalten und mehr Spielmöglichkeiten anzubieten.

Am Aktionstag wurden nach einer Begrüßung durch die Schulleiterin Frau Fels und dem Orgateam der VG Flammersfeld die einzelnen Projektideen vorgestellt.

Jeder, der am Projekttag teilnahm, erhielt ein gelbes T-Shirt mit dem Logo des Freiwilligentages. Der Einheitslook verschaffte sogleich ein gutes Gruppengefühl und ließ die Helfer motiviert und tatkräftig an die einzelnen Aufgaben gehen.

 Freiwillig_1.jpg    Freiwillig_2.jpg   Freiwillig_3.jpg

Schließlich widmete sich eine Gruppe der Gestaltung verschiedener Hüpfekästchen und einem XXL-Mensch-ärgere-dich-nicht, welche auf dem Schulhof aufgemalt wurden.

Der Zaungestaltung mit Holzelementen, die von Schülern erstellt worden waren, und großflächigen Webbildern widmete sich eine zweite Gruppe. Alte Bettwäsche und Tischdecken wurden hierfür in lange Streifen geschnitten und anschließend gekonnt in die Zäune gewebt.

Eine weitere Bank wurde von einer dritten Gruppe bemalt und gestaltet. Sie soll auf dem Schulhof unter einem Schild mit dem Titel „Freundschaftsbank“ stehen. In den Pausen lädt sie Kinder ein, sich hier auf der Suche nach Spielpartnern und neuen Freunden zu treffen.

 Freiwillig_5.jpg       Freiwillig_4.jpg

Zwei weitere Bänke, die zum Verweilen auf dem Schulhof einladen, wurden bunt bemalt.

Am heutigen Tage wurden Farben gemischt, Bänke abgeschliffen, Befestigungen angebracht, wurde gemalt, gepinselt, gewebt, gewerkt, geholfen, aufgeräumt und Spaß gehabt … und das alles ganz freiwillig!

Wir sind den Kindern und Eltern für ihren Einsatz, ihre Hilfsbereitschaft, ihren Ideen und ihrer Kreativität für die Schule sehr dankbar.

Auch allen Eltern, die Kuchen, Muffins, Brezeln und Brötchen gespendet haben, möchten wir ein herzliches Dankeschön aussprechen!

© PR- u. Werbeagentur Dirk Fischer