Grundschule Horhausen - Glück auf!-Schule - Wir sind GEOPARK Schule
Startseite  Seite drucken  Seitenübersicht  Kontakt  Gästebuch 

Wir sind GEOPARK-Schule

 

 

Auf den Spuren des Bergbaus

Im Geopark Westerwald-Lahn-Taunus finden sich Zeugnisse einer 2000 Jahre alten Bergbaugeschichte. Heute kann man an vielen Orten auf den Spuren der Bergleute wandern.

Seit dem 20. April 2018 ist die Glück-auf! Schule

GEOPARK-Schule,

dass heißt ein weiterer „Geopunkt“, der interessierte Besucher über Bergbaugeschichte im nördlichen Rheinland-Pfalz informiert.

In einer feierlichen Stunde wurde die Kooperationsvereinbarung zwischen der Glück-auf! Schule und GEOPARK Westerwald-Lahn-Taunus geopark-wlt.de  unterzeichnet. Schulleiterin Frau Fels mit Kollegium und Herr Volkwein (Vertreter des GEOPARKs) freuen sich auf die gemeinsame Zusammenarbeit.

Die Horhausener Grundschule liegt mitten in einem Geotop, das die Schüler der Glück-auf! Schule auf vielfältige Art in den einzelnen Klassenstufen entdecken. Beispielsweise beschäftigt sich die Stufe 4 mit dem Bergbau der Region und unternimmt Unterrichtsgänge zum Alvenslebenstollen in Burglahr, besucht Grube Bindweide oder das Bergbaumuseum in Sassenroth. Außerdem ist das Arbeiten mit Ton als Produkt unserer Region fest an der Schule etabliert.

 

 

Einweihung des Modells des Fördertums der Grube Georg in Willroth

In einer Feierstunde wurde im April 2018 das Modell des Förderturms der Grube Georg in Willroth, das nun an unserer Schule steht, begrüßt. Hierzu versammelte sich die Schulgemeinschaft und sang das Steigerlied.

Einweihung_3.jpg Einweihung_1.jpg Einweihung_2.jpg

Auch Herr Schmidt-Markosi, Beigeordneter der Verbandsgemeinde Flammersfeld, und Herr Zolk, Vorsitzender der Neuen Arbeit, begrüßten in ihren Reden das Modell an der Schule.

An der Glück auf! Schule ist das Modell des Förderturmes ein weiteres Zeugnis der Bergbauvergangenheit unserer Region.

Informieren Sie sich im Menü bei Schule und Ort, Unterpunkt „Geopunkt Grundschule“, welche Sehenswürdigkeiten Sie in und um unsere Schule über die Geschichte der Berg- und Hüttenleute finden.

© PR- u. Werbeagentur Dirk Fischer